Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Aktuelle Seite: 2 von 5
Re: Latein Staats
Autor: Oxana (194.24.130.---)
Datum: 18. März 2011 11:15

In unserem Land ist es mehr um Geld:-) Aber Österreich ist wie ein Dorf, da gibt es andere Probleme, Ihr solltet nicht soviel schreiben mehr trainieren.

Lg Hui


Re: Latein Staats
Autor: aktiver1 (83.65.199.---)
Datum: 18. März 2011 11:53

Bei der Sta-Staats vor 2 Jahren in NÖ haben auch Santners vor Slon gewonnen und waren in der RL hinten! Sie haben an diesem Tag einfach besser getanzt und wurden dafür von den WRs belohnt!
So schlimm wie alle glauben sind unsere WRs in Österreich gar nicht!
Natürlich gibt es Ausreißer aber die gibt es in jeder Statistik!

Re: Latein Staats
Autor: smiley (78.41.149.---)
Datum: 19. März 2011 08:36

Na dann lassen wir uns überraschen von heute abend...bin schon auf die Wertungen gespannt - vor allem der drei österr. WR



Re: Latein Staats
Autor: entscheidung (90.152.167.---)
Datum: 20. März 2011 06:53

war wohl eine interessante staats.
ergebnisse diesmal sogar in facebook online!
warum slon so weit hinten, sogar hinter nigg?
stzojan am 4. platz, starke leistung, für mich überraschend weit vorne.
bin auf eure berichte gespannt

Re: Latein Staats
Autor: ?! (62.47.46.---)
Datum: 20. März 2011 10:47

wieso "slon sogar hinter nigg"?
slon war auch letztes jahr hinter nigg...

Re: Latein Staats
Autor: ... (149.148.224.---)
Datum: 20. März 2011 10:48

war ein schönes turnier!
Mit den Wertungsrichter hätte ich auch größtenteils übereingestimmt - nur eines nicht: für mich hätten von der leistung her pflügler/würrer eindeutig im finale gehört (vor slon und nigg)...
aber ansonsten wie gesagt ein tolles turnier, gratulation an die organisatoren

Re: Latein Staats
Autor: dr.dance (83.215.57.---)
Datum: 20. März 2011 13:38

gibt's denn schon irgendwo fotos?
war der ORF eigentlich auch dabei?-würd mich sehr über eine übertragung freuen (natürlich mit frau "expertin" *räusper* gabi jahn)

Re: Latein Staats
Autor: besucher (46.74.117.---)
Datum: 20. März 2011 16:44

die staats war super, die qualitaet v.a. in der s ist im vergleich zu den letzten jahren enorm hoch. v.a. die neuen partnerungen von vana, wimmer, pirker stehen ihnen gut, wenn sie noch ein wenig reifen, wird oesterreich in zwei, drei jahren auch international einige mehr als herzeigbare paare haben.
zaripov - gibt es nichts zu kommentieren, weitertrainieren, der weg ist nicht mehr weit
georgiev - ich glaube, sergey ist ein guter mann, aber ich konnte meine augen nicht von elena wegbekommen, welche kontrollierte dynamik, das nenne ich weiterentwicklung! wahnsinn
garbuzov - haette ich nicht ins finale gewertet, das war ein turnier gestern, keine tanzshow (siehe solo-jive, in einer minute gab es ein einziges back-replace, als eingang 4xdroplines als anfang..., solo cha cha nach dem walk eingang dominierten posen), obwohl diese einstellung sie sicherlich so frei tanzen liessen, wie schon lange nicht mehr.
stzojan - haette fuer mein dafuerhalten leicht den dritten platz bekommen koennen, reife leistung, respekt!!!! v.a. war das finale die beste runde
nigg - sehr gereiftes tanzen, klassisch, aber nicht immer gut ausbalanciert, haette ich auf dem 6. platz im finale gesehen
slon - er ist ja ok, ihr fehlt es schon ein wenig an der technik, und ich finde es den anderen paaren gegenueber nicht ganz fair, ein kleid zu tragen, das ueberall federn laesst.....
pfluegler haette ich statt slon im finale gesehen. aber das paar, das oesterreich in den 10 taenzen vertreten soll, will man ja nicht veraergern...

Re: Latein Staats
Autor: besucher (46.74.117.---)
Datum: 20. März 2011 16:46

zur organisation - etwas sehr langsam an der abendkassa und in anbetracht dessen, dass die meisten doch einiges an fahrtzeit haben, haette man ruhig die showbloecke kuerzen koennen und das turnier um 21.00 beenden.

Re: Latein Staats
Autor: insider (88.116.245.---)
Datum: 20. März 2011 17:52

...da sind viele Paare nach St.Veit gepilgert um die Staats zu tanzen und zu gewinnen.
Ein Paar war dabei, das ist dorthin gekommen um zu tanzen, weil sie es lieben zu tanzen und das zeigen wollten.
Das ist geglückt. Als Preis gab es einen dritten Platz. Gratulation!!

Re: Latein Staats
Autor: erwähnenswert (84.20.174.---)
Datum: 20. März 2011 19:01

erwähnenswert find ich auch, dass sowohl ploier/humer als auch kaufmann/kallus es direkt nach ihrem aufstieg direkt in das finale der a-klasse geschafft haben. respekt.


Re: Latein Staats
Autor: Ballo (81.217.6.---)
Datum: 20. März 2011 19:10

Staats war super, tolle Stimmung, Platzierungen in Ordnung, einzig Pflügler Würrer hätten ins Finale gehört,statt Slon, dessen Dame wie auch schon im Vorjahr deutlich von anderen Damen getoppt wurde....

Völlig überflüssig war das Gehabe unseres Herrn Sportdirektors Steinerberger in seiner Funktion als Chairman:

Zur Erklärung für nicht dort Gewesene:

Nach dem Solotanz, noch während der Finalrunde wurden Garbuzow/Menzinger zur Turnierleitung gerufen, das zweiteilige Outfit beanstandet, und Kathrin musste sich in aller Eile umziehen.

Dazu ist Folgendes zu sagen: Menzinger tanzte auch letztes Jahr die Staats in einem Zweiteiler - ohne Beanstandung.

ABER: Ob erlaubt oder nicht: in der A-Klasse tanzte direkt vor den Augen des Herrn Sportdirektors Barbora Spurna - ebenfalls in einem Zweiteiler und wurde NICHT beanstandet.

Ja was denn nun? Wenn Zweiteiler NICHT erlaubt sind gebührt BEIDEN Damen eine Beanstandung. Wenn Zweiteiler erlaubt sind, war die Beanstandung bei Menzinger ungerechtfertigt und es hätte wenigstens eine inoffizielle Entschuldigung geben müssen.

Wie man hört hatte Herr Steinerberger "keine Zeit" seine Beanstandung näher zu erläutern, schon gar nicht, sich zu entschuldigen.

Schön ist, dass das während der Anwesenheit des ORF-Teams passierte, das wirft ja nun ganz bestimmt ein besonders positives Bild auf unseren Sport,..

Es stellt sich die Frage, ob sich ein eleganter, schöner, schneller Sport einen Sportdirektor leisten kann, der keine der drei Eigenschaften - weder geistig noch körperlich - repräsentiert.



Re: Latein Staats
Autor: hst (212.95.7.---)
Datum: 20. März 2011 20:42

@ Ballo : bin total deiner Meinung
Ich habe sonst keinen Zuschauer gesehen, dem das outfit gestört hätte.
Ich fand das Tanzen von Garbuzov/Menzinger einfach genial.......und meiner Meinung nach soll Tanzen eine SHOW sein!
Auf einem Turnier sollte man nicht irgendwie verbissen und aggressiv tanzen, sodass man einen Paso nicht mehr von einer Samba unterscheiden kann........Das Publikum (außer jene, die nur auf Technik und Regeln fixiert sind)soll schließlich auch seinen Spaß haben.
glg smiling smiley

Re: Latein Staats
Autor: tüdeldü (178.114.54.---)
Datum: 20. März 2011 21:58

@Ballo: Puddel dich nicht so auf sondern les die Turnierordnung! Es ist sicher nicht darum gegangen dass Menzinger ein zweiteiliges Kleid hatte, sonder eher dass ihr Top nur ihre Brüste verdeckte, also ein (wie im Regelwerk beschrieben) "Bikini-Oberteil" war, welches nicht erlaubt ist.

Abgesehen davon finde ich dass die Staats sehr gut vom Niveau und sehr schön anzusehen war. Allerdings war das Ende wirklich etwas spät. Aber was tut man nicht alles für so einen Sport! Wertungen hab ich auch ziemlich gut nachvollziehen können, ausgenommen die ersten 4 Paare der A-klasse hätte ich anders Platziert gehabt. Ich hab mir die Wertungen genauer angesehen und bemerkt, dass Steindl/Spurna tlw auf 5. und 6. Platz gewertet wurden, leider kann ich das gar nicht nachvollziehen, aber naja, so ist das halt. Da muss man drüberstehn, trainieren und auf anderen Turnieren zeigen dass man mehr drauf hat! smiling smiley

Re: Latein Staats
Autor: ... (178.190.226.---)
Datum: 20. März 2011 22:04

Ich glaube nicht, dass der Zweiteiler das Problem war, sondern eher dass das Oberteil nur aus einem BH bestand und laut IDSF Turnierordunung gilt: top and trunk must not be only bikini. Zweiteiler sind bei Lateinkleidern erlaubt- bei Standardkleidern nicht.

Re: Latein Staats
Autor: ???? (93.111.243.---)
Datum: 20. März 2011 22:31

@balllo:
Aggresivität bringt nichts!
nur "herumbeißen" kann jeder!
Wo gehobelt wird fallen Spähne - über den jetzigen Sportdirektor haben sich schon viele aufgeregt -beim jetzigen IDSF Sportdirektor würde sich das keiner trauen, egal was er macht - über Fr. Menziger haben siche auch schon einige geärgert, also.....
beruhig dich mal und schreib dann weiter.

Top von Menzinger
Autor: --- (188.23.103.---)
Datum: 20. März 2011 22:44

@ Ballo:

Mir hat das zweite Outfit von Katrin Menzinger zwar extrem gut gefallen und es hat ihr auch wirklich toll gepasst, dennoch muss man fairerweise sagen:

Laut Turnierordnung (und gültiger IDSF-Kleiderordnung) darf Top und Unterteil nicht nur ein Bikini sein...wenn man sich aber das Top von Katrin ansah, dann waren es nur zwei "BH-Schalen" die hinten mit einem hautfarbenen Gummi verbunden waren, und sonst war da nix drann, also kann man hier sehr wohl von einem "Bikini-Oberteil" sprechen, wobei so manches Bikini-Oberteil sicherlich aus mehr Stoff besteht...

Im Vergleich dazu war das Oberteil von Barbara Spurna aber eben kein Bikini-Top, sondern da war bedeutend mehr drann als bei Katrin!

Es war also nie die Rede davon, dass ein Zweiteiler nicht erlaubt sein soll, da hättest einfach nur mal einen Blick in die gültige TO werfen müssen bevor du einen Angriff auf Herrn Steinerberger und seine durchaus nachvollziehbare Entscheidung tätigst!

LG!

Re: Latein Staats
Autor: hst (213.162.68.---)
Datum: 20. März 2011 22:59

Regeln, Turnierordnung, Paragraphen......sind ja soooooo wichtig tongue sticking out smiley

Gibts irgendwo fotos? smiling smiley

glg

Re: Latein Staats
Autor: Alfons Haider (80.121.117.---)
Datum: 20. März 2011 23:31

Liebes Forum,

Ich durfte Samstag in St. Veit bei der Staats-Latein anwesend sein. Ich war zutiefst beeindruckt über die Leistungen der Tänzerinnen und Tänzer. Aber leider musste ich auch feststellen, dass zwei Menschen, die mir sehr viel bedeuten und die ich in den letzen Wochen näher kennenlernen durfte, ein typisch österreichisches Schicksal erleiden. Anstatt froh darüber zu sein, dass euer Tanzsport einer der Härtesten überhaupt, endlich wieder breite Beachtung findet,durch eine perfekte internationale annerkannte Fernseh-Show, haben offenbar viele Mitglieder von euch Probleme damit.

Ist es nur Fehlinformation, Unverständnis oder blanker Neid nicht an ihrer Stelle zu stehen. Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov sind die besten Werbeträger und Botschafter eurer hohen Kunst. Offenbar gibt es viele unter euch die lieber untergriffig attackieren, als zuzugeben Anstelle der Beiden zu sein.

Ich bin nur ein sogenannter Normalverbraucher im Tanzsport. Aber ich habe gestern verstanden dass man mit kleinsten Schikanen, wie einem für mich unverstaendlichen “Bikini-Verbot“ dieses Paar während einer Staatsmeisterschaft bewusst zu beschädigen. Ich finde dass unsportlich, hinterhältig und für die Größe eurer Sportart unter jeder Kritik.

Abgesehen davon lebe ich selbst seit Jahren mit anonymen E-mails; das ist die feigste Art, menschlicher Artikulation. Ihr könnt sicher sein, dass Vadim und Kathrin weder in den Herzen der Österreicher, noch am internationalen Parkett untergehen werden. Zwei ehrliche junge Menschen, die Ihren Weg gehen. Lasst sie diesen Weg gehen !!!


Mit freundlichen Grüßen,
der, der endlich mit dem Mann tanzen darf.


Ps: Von den Leistungen vieler Tänzerinnen und Tänzer verbeuge ich mich noch einmal. Die Entscheidung des "Bikini-Ober-Inquisators", war das beste Kaberett, das ich seit einem Jahrzehnt erlebt habe!

Re: Latein Staats
Autor: ... (193.186.5.---)
Datum: 21. März 2011 07:23

Schon mal überlegt, warum es diese Kleiderordnung gibt? Tanzsport will olympisch werden und v.a. als Sport anerkannt werden. Da immer wieder Damen so knappe Kleider anhatten (das ging bis zum Strintanga!), dass diese Damen auch in diversen Etablissements tanzen hätten können, musste die IDSF eingreifen. Turniertanzen ist Sport und hat wohl nichts mit GoGo Dancing oder Tanzen an der Stange zu tun. Daher gibt es Regeln, die verhindern sollen, dass TänzerInnen zu wenig anhaben. Wenn ein Paar lieber wenig anhaben will, dann kann es dies ja bei Shows machen, aber eben nicht aber bei einem Wettbewerb.

Aktuelle Seite: 2 von 5

Dieses Thema wurde beendet.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at