Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: richard_hintze (145.253.121.---)
Datum: 09. Juni 2008 16:52

@ hahni
absolut korrektes statement.
ich sehe es allerdings nicht so, dass eine gekaufte choreo verglichen wird mit den "copyright". zumindest sollte es nicht so sein, aber Zuseher und Puplikum machen es und deswegen wird in diesem forum so laut diskutiert. allerdings sehe ich schon eine Dolce Vita zB als schlechte Wahl, da diese international schon mehrfach vertanzt wurde und daher bei jedem zuseher (auch ein WR ist ein zuseher) ein gefühl von langeweile weckt.

Für jemanden wie dich und carina sehe ich den weg einer gekauften choreo auch nicht sinnvoll. du bist sicherlich einer der sich persönllich weiterentwickeln will und daher auf deinem karriereweg als trainer "lehrgeld" zahlen muss. alles was du choreografisch machst läuft auf kritik pos & neg. aber beides bringt dich als trainer weiter. somit ist das auf jedenfall für dich der richtige. ebenso barbara hartmann. keep on running und in wenigen jahren sitzt du auf dem sitz des staatsmeisteranwärters.

@ ... (<-- könnt ihr euch nicht mal was neues ausdenken??)
shakira ist nicht die einzige. denn ich habe in dieser historie des formationstanzen -und ich kenne viele choreos- noch niemanden queen vertanzen sehen. denn nur weil queen von albanese choerographiert ist, heisst es nicht, dass sie keine eigene produktion ist. sonst ist die shakira auch eine gekaufte, gekauft von B.Hartmann. also schlaumachen, nachdenken und dann erst etwas sagen/posten.
nochwas, ein gekauftes programm ist kein wertungskriterium und darf auch in keine wertung eingebracht werden. ich weiss aber dass das viele schlaumeier machen.

Wertungskriterien Formation:
1. Rhythmus und Charakteristik
2. Tänzerische Leistung
3. Ausführung der Choreographie
4. Durchgängigkeit und Ausdruck

und das auch in dieser reihenfolge. das heisst ob jemand mehr oder weniger ausdruck hat ist nicht primär ausschlaggebend.

@ metoo
nicht andy und kelly? aber sie sind doch die offiziellen trainer der mannschaft, oder? wird schwierig in österreich noch bessere trainer zu finden als die beiden. allerdings das würde die unsyncronität, der fehlende fokus und die schwache ausführung erklären. haben andy und kelly ihre beziehungen spielen lassen und andere trainer engagiert? wäre sehr unproffessionel, wenn du das hier postest. vielleicht magst du mir ein mail schreiben?





Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: ... (88.117.82.---)
Datum: 09. Juni 2008 17:33

elmayer trainiert im labi, oder?

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: komische wertung (85.127.108.---)
Datum: 09. Juni 2008 19:25

also ich verstehe die wertung auch nicht wirklich. dass es zwischen blaugrün und auhof knapp werden würde konnte man nach der letzen staats, den letzten aoc usw ja scho vermuten, aber im endeffekt wars dann doch etwas sehr eindeutig mit 4 zweiern für blaugrün. war ein solide leistung von bf im finale (vorrunde gabs ja nicht wirklich, war ja eher eine zweite stellprobe vor publikum weil die wertungsrichter sind nicht mal auf ihren plätzen gesessen) aber ich fand auhof auch ned schlecht.

@ diskussion mit chore kaufen: wem es bei einer choreo wie dolce vita (und ich mein jetzt allein von der musikalischen komposition her) nicht die ganslhaut über ganzen rücken aufstelllt, der hat glaub ich in dem sport was falsch verstanden. und nur weil die chore scho öfters getanzt wurde wird sie deswegen ned schlechter

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: ... (90.152.140.---)
Datum: 09. Juni 2008 22:46

@richard
albanese... wart mal, ich glaub, dass ich schonmal gehört hab, dass der bei bremen oder so ist. ich glaub auch, dass bremen gar nicht österreich ist, also irgendwie ziemlich weit weg ist von pdorf und somit auch irgendwie gar nicht zum club gehört.
vielleicht seh ich das auch falsch und bremen ist der neue pdorfer vorort und albanese hat zum hsv gewechselt... weiß nicht winking smiley

b.hartmann ist allerdings waschechte wienerin die ihre gesamte aufmerksamkeit und ihr herzblut offensichtlich dem tscbg widmet und mit SICHERHEIT kein geld für irgendeine choreo geschweige denn für ein training nimmt. denn der tscbg ist ein junger armer schlucker und b.hartmann zahlt höchstens noch heftig bei den kostümen mit so wie ich mir das vorstell.

von wegen von ihr gekauft... pah. der bg hat nicht mal ein clublokal und finanziert sich über lächerliche clubbeiträge, da ist kein geld für teure choreos und trotzdem haben sies geschafft! hut ab und mut zu weiteren self made choreos nach dem motto: learning by doing.




Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: ... (90.152.140.---)
Datum: 09. Juni 2008 22:48

aja und zur tänzerischen leistung - ich glaub da brauch ma gar nicht diskutieren!

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: zuschauer (62.178.178.---)
Datum: 09. Juni 2008 22:53

im breitensport gesehen, fand ich persönlich, dass elmayer den dritten platz hätte machen müssen. tänzerisch weit besser als arriba, leider sind die bilder nicht gestanden ...
was denkt ihr?

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: 12axing (85.126.147.---)
Datum: 10. Juni 2008 10:59

Hi,
also wens wirklich interessiert wie das mit gekauften Choreos und Albanese und so beim HSV ist, der kann mir gerne ein mail schreiben und ich schick euch dann die ganze Geschichte.
Ihr könnt auch mal bei Barbara Hartmann oder dem Präsidenten von Blau Grün Markus Schreiber nachfragen.Sollten euch diese Themen wirklich so ernst sein wie ihr hier tut - dann machsts das erst einmal. Vielleicht hörts dann mal auf zu spekulieren und beschäftigt euch so ernst mit dem Thema wie wir Trainer das tun.

lg
Steffen

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: ... (88.117.76.---)
Datum: 10. Juni 2008 11:21

Die Lateiner sind immer so böse... ;-)

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: ????? (84.20.167.---)
Datum: 10. Juni 2008 23:13


wie schon sooo oft in diesem Forum erwähnt:
stellt euch in den Saal und trainiert! wenn ihr das tut seid ihr um eine Klasse besser als die anderen und könnt getrost auf die Fläche gehen ohne euch Gedanken über Clubpolitik, gekaufte Choreos, "beeinflusste" Wertungsrichter usw. zu machen!!!
Egal ob Einzel oder Formation!
Tanzsport hat in österreich einen so niedrigen Stellenwert, dass wir einfach alle an einem Strang ziehen sollten!
Also:
Ab in den Saal und was hackeln!




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.08 23:32.

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: richard_hintze (88.70.222.---)
Datum: 11. Juni 2008 00:47

eine mit einer mannschaft ausgebaute choreografie ist eine andere sache, als eine bereits vertanztes thema einzukaufen und als nachahmug zu vertanzen.
aber ich gehe davon aus, dass du in deinem patriotismus zu blaugrün wohl nicht verstehen kannst oder willst. erwarte ich ehrlich gesagt auch nicht von dir.

@zuschauer
für mich war elmayer schon klar besser, viel mehr bewegung, aber man merkt schon, dass die choreo nicht 100% auf die musik ausgerichtet ist. aber rein aus den genannten formationstechnischen aspekten waren sie für mich besser. haben conny und stefan die choreo geschrieben, aber die haben doch auch nicht die formationserfahrung.

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: .... (84.20.182.---)
Datum: 11. Juni 2008 08:33

conny und stephan haben sie trainiert - die choreo ist von einem deutsch/österreicher


Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: richard_hintze (145.253.121.---)
Datum: 11. Juni 2008 15:20

@...
danke für den hinweis, den südamerikaner kenne ich !!!!

Re: Form-Staats+Kür-ÖM
Autor: aktiv (84.113.236.---)
Datum: 12. Juni 2008 07:55

südamerikaner??dachte es war der chinese....

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at