Menü
Tanzschulen 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: arineser (178.165.130.---)
Datum: 13. April 2015 18:40

Wer an Privatstunden interessiert ist, sollte sich an eine andere Adresse wenden. In Zeiten von Telefon und Internet sind Terminvereinbarungen nur persönlich möglich. Mehrere Termine und Vorauszahlungen sind unmöglich. Die telefonische Konversation erfolgt mit Personen, die zwar den Hörer abheben können, aber nicht ihren Namen nennen, für die es selbstverständlich ist, bei Nicht-Verfügbarkeit eines Tanzlehrers nicht auf die Idee zu kommen, vielleicht jemand anderen vorzuschlagen und dies noch mit dem Brustton der Überzeugung wie ostentativ bekräftigen und auf meinen Kommentar "Mitdenken ist schon erlaubt" das Gespräch mit Auflegen und dem Schlusswort "Auf solche Kunden können wir verzichten" beenden. Meiner Meinung nach können wir auch auf solche Tanzschulen verzichten. Terminvereinbarungen mit Anwesenden sind demzufolge ebenfalls ein Ding der Unmöglichkeit.

Zugegeben, ich bin davon ausgegangen, dass der Herr am anderen Ende neben Tanzen auch denken und ein sicher schwieriges Gespräch führen kann, aber da war wohl der Wunsch mehr Vater des Gedankens. Hoffentlich kann dieser Mann wenigstens tanzen, davon konnte ich mich nicht überzeugen. Statistisch betrachtet sollten zumindest die anderen Vertreter dieser Tanzschule in allen Belangen qualifizierter sein. Mit den didaktischen Tanzfähigkeiten von Tanzlehrerin Marianne war ich sehr zufrieden.


Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: omi (178.165.130.---)
Datum: 13. April 2015 20:11

[m.heute.at]

Link öffnen und einfach lesen.

Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: Andrei (81.223.174.---)
Datum: 05. Februar 2016 19:49

Lieber User,

Ihre Erfahrung mit Ihrer Privatstundenanfrage bedauere ich schwer. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache, allerdings kann ich Ihnen versichern - Reservierungen für Einzelstunden sind natürlich sowohl telefonisch als auch über Mail machbar. Das fehlende "Mitdenken" meines Kollegen bitte ich zu entschuldigen und hoffe dennoch Sie haben nach wie vor Freude am Tanzen. Zum Abgewöhnen sind wir selbstverständlich aus meiner Sicht nicht, aber ich habe vollstes Verständnis für Ihre Ansicht.

Herzliche Grüße
Andrei

Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: koni (93.83.223.---)
Datum: 21. November 2016 20:03

als langjähriger begeisterter Kunde von Stanek, bemerke ich dazu, dass Stanek eine sehr gute Tanzschule ist. Das Service war stets zu meiner vollsten Zufriedenheit und alle Tanzlehrer waren sehr bemüht.
Auch eine gebuchte Einzel- privatstunde klappte auf Anhieb. Würde aber jedem und jeder die Buchung eines Kurses empfehlen.

Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: na dann... (194.166.144.---)
Datum: 07. Dezember 2016 17:43

na dann... nix wie hin.
qualitätsmerkmal: gebuchte privatstunde klappte auf anhieb. OUTSTANDING

Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: tanzschüler (212.186.187.---)
Datum: 11. Juni 2018 19:10

Hier einer der Berichte zur Tanzschule Stanek (Originaltext):

Hörbiger Senior lästert über Wiener Tanzschule
Christiane Hörbiger ist einer der größten TV-Stars, die unsere Republik jemals hervorgebracht hat. Doch einer feinen Tanzschule in der Inneren Stadt reicht das nicht. Hörbiger ist mit 74 zu alt fürs Tanzen. Da machte die Tanzschule Stanek (anfangs) nicht einmal für einen Star eine Ausnahme.

Hörbiger wollte für ihren neuen Film "Die kleine Lady" ihre Tanzschritte aufpolieren und schaute bei der Tanzschule Stanek in der inneren Stadt vorbei, wie die "Bild" der TV-Größe entlockte. Als Hörbiger persönlich in der Grashofgasse vorbeischaute, glaubte sie ihren Augen nicht zu trauen. "Wir bitten, von Anmeldungen ab 60 abzusehen, aus Rücksicht auf Ihre Tanzpartner", war an der Eingangstür plakatiert.

Die Hörbiger zog beleidigt von dannen und machte ihrem Unmut in der "Bild" Luft. "Ich bin immer noch empört! Tanzen ist doch keine Sache des Alters. Man kann doch keinem verbieten, eine Tanzschule zu besuchen, nur weil man nicht mehr 20 ist!"

Tanzschul-Besitzer Wolfgang Stanek hörte bald von Hörbigers Beschwerde und entschuldigte sich bei ihr. Die Altersbeschränkung gäbe es deshalb, weil er seinen 20-jährigen Tanzschülerinnen nicht zumuten wolle, mit über 60-jährigen Tattergreisen das Tanzbein zu schwingen - und umgekehrt, erklärte er.

Für Senioren wollte die Tanzschule Stanek ab 2013 Kurse anbieten, versicherte der Chef. Hätte Frau Hörbiger auf die Homepage geschaut, wäre sie trotzdem fündig geworden. Schon seit Oktober bietet die Schule "Goldie - Perfektion" im Tanzlokal 4feet an. "Mit Musik aus den 60-iger Jahren und stark verbilligten Buffetpreisen". Das Buffet könnte sich die Schauspielerin auch zum Vollpreis leisten. Trotzdem will sie das Angebot nicht in Anspruch nehmen.

"Ich besuche nie wieder eine Tanzschule. Das muss man sich nicht bieten lassen!", motzt die Grande Dame in der "Bild". Schade, denkt sich wahrscheinlich Wolfgang Stanek. In den Ruin treiben wird ihn die Abwesenheit der 74-Jährigen wahrscheinlich trotzdem nicht.

NOCH IRGEND WELCHE FRAGEN!?!?!?!

Re: Tanzschule Stanek zum Abgewöhnen
Autor: landline (80.110.99.---)
Datum: 21. Juni 2018 14:49

Lieber arineser,

Sind Sie immernoch auf der suche nach privatunterricht? oder sind Sie schon fündig geworden. ich biete UNterricht an im raum Wien bzw habe ich Studios in Wien23.
bitte um Email, bei Interesse: chris.ho000@gmail.com

gilt natürlich für alle Interessenten.

lg
chris


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at