Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
LM Standard und Salzburg
Autor: neugierig (212.186.43.---)
Datum: 02. Mai 2011 17:17


Hi! Kann jemand was über die zwei Turniere berichten? Gibts vom Sonntag iregndwo die Ergebnisse?


Re: LM Standard und Salzburg
Autor: jop (84.20.167.---)
Datum: 02. Mai 2011 21:56

die ergebnisse sind auch schon auf der ötsv homepage.

ich selbst kann nur sagen, dass mir die turniere in strasswalchen immer ausgesprochen gut gefallen. schade ist nur, dass sehr wenig publikum dort ist, aber von dem ganzen drumherum sonst eine sehr schöne meisterschaft, nach strasswalchen fahr ich jedesmal gern... smiling smiley

besonders hervorzuheben ist finde ich die leistung von pohl/beck. die beiden tanzen einfach großartig, können in standard schon s-klassen-turniere gewinnen und in latein sind sie sowieso unbestritten gut. ein großartiges 10-tänze-paar.

Re: LM Standard und Salzburg
Autor: DanceS (80.109.54.---)
Datum: 04. Mai 2011 03:20

hmmm... ich dachte Pohl/Beck sind bei der Staatsmeisterschaft Latein in der 1. Runde ausgeschieden? Oder haben wir zwei unterschiedliche Staatsmeisterschaften gesehen? Oder ist in der 1. Runde auszuscheiden "unbestritten gut"? Standard S hatte in SBG nur 4 Paare, also kaum ein aussagekräftiges Ergebnis...
Ich möchte damit keine böse Kritik üben, ich verstehe nur den Post nicht.

Re: LM Standard und Salzburg
Autor: Biggie90 (92.248.96.---)
Datum: 04. Mai 2011 08:45

jop schrieb:
-------------------------------------------------------
> besonders hervorzuheben ist finde ich die leistung
> von pohl/beck. die beiden tanzen einfach
> großartig, können in standard schon
> s-klassen-turniere gewinnen und in latein sind sie
> sowieso unbestritten gut. ein großartiges
> 10-tänze-paar.

--------------------------------------------------------
@ jop
Ich finde auch,daß die beiden in Standard überraschend schnell aufgezeigt haben.
In Latein, bin ich aber der Meinung, daß die Leistung der beiden, seit sie auch Standard tanzen kontinuierlich nachläßt (siehe letzte Staats Latein)
Ich glaube nicht, daß ein Kombiturnier wo genau 2 Paare antreten und das zweite ist noch dazu das einzige S Paar, daß er auch bei der Staats Latein geschlagen hat, ein wirklicher Gradmesser ist.
Die Latein S ist momentan so stark, daß viele Paare anscheinend versuchen über die Kombination ins Kader zu kommen. Das Trainingspensum der 10-Tänzer ist aber mit Sicherheit mörderisch und muß, fast zwangsläufig, eine stärkere Tanzrichtung zur Folge haben. (anm. Wenn man wirklich Amateur ist und nebenbei noch arbeitet oder studiert)

Re: LM Standard und Salzburg
Autor: jop (84.20.162.---)
Datum: 04. Mai 2011 19:37

@dances:
nenn mir einmal österreichische paare, die sowohl in standard als auch in latein ähnlich gut sind wie pohl und beck! klar, da gibt es welche, aber ob es genug sind, damit die beiden bei einer staatsmeisterschaft nicht im finale sind, ist halt die frage...

"gut" ist immer relativ, auch wenn man ein wm-finale anschaut, sind manche paare besser und andere halt nicht so "gut". trotzdem sind sie wohl unter den besten der welt...

pohl und beck gefallen mir einfach ausgesprochen gut. in standard mittlerweile sowieso (ok, bei dem turnier waren nur 4 paare im finale, und das waren nicht die allerbesten unserer s-klasse, aber trotzdem muss man eine s erst einmal gewinnen!), aber auch in latein besser als sie zumeist gewertet werden, obwohl man ihrem latein-tanzen durchaus anmerkt, dass sie viel standard trainieren...

zur starken latein-s-klasse: naja, im moment liegt die grenze zum staatsmeisterschaftsfinale wohl in höhe slon/zubrowska. da muss ich aber ehrlich sagen, dass mir pohl/beck deutlich besser gefallen (ok, das liegt zwar zu einem guten teil daran, dass mir slon/zubrowska in latein nicht wirklich gefallen, aber trotzdem...). in einem hast du aber recht: die latein-s-klasse ist momentan sicher (recht deutlich) stärker als die standard-s-klasse.

von dem allen mal abgesehen: ich kann sehr wohl einschätzen, wie "gut" ein paar im grunde ist. nur hat das oft recht wenig damit zu tun, ob bzw wie gut mir ein paar letztendlich gefällt. es gibt paare in der c-klasse, bei denen sag ich: "ja, gefällt mir, da schau ich gern zu". und es gibt massenhaft paare in der s-klasse, bei denen schau ich lieber weg... :/
und pohl/beck gefallen mir winking smiley

Re: LM Standard und Salzburg
Autor: krawatterl (83.215.57.---)
Datum: 04. Mai 2011 19:58

was gibt's zu den anderen leistungen der paare der kombi zu berichten? irgendwer sehr positiv oder negativ aufgefallen? gerechte sieger?

mfg

Re: LM Standard und Salzburg
Autor: henry_18 (193.138.0.---)
Datum: 05. Mai 2011 08:11

Sehr positiv sind mir Gruber/ Puchtler aufgefallen...
ausgesprochen ausgeglichenes 10 Tänze Paar...
sehr harmonisch, elegant - super ausstrahlung - tolles outfit...

am Tag zuvor schon in Standard - zumal man aber sagen muss - dass sie dort in der B eine eher mäßige Leistung gezeigt haben - und ich und ein paar andere doch sehr überrascht waren, dass sie gewonnen haben - Aigner/Amsüss waren doch in der Oberlinie, Musikinterpretation, Ausstrahlung besser - in der A Klasse haben Gruber/Puchtler dann wesentlich besser getanzt und waren verdient im Finale ...


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at