Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 21. Februar 2011 15:41

Die Schminke beim Tanzsport (bei den Damen) ist teilweise wirklich schrecklich.

Klar ist wohl, dass alle, die oft damit zu tun haben, sich daran gewöhnt haben und gar nicht sehen, wie "verunstaltet" viele Damen-Gesichter auf das Parkett laufen.

Wenn man aber einfach neutral und unvoreingenommen in das Gesicht einer stark geschminkten Tanz-Dame blickt, sieht man, wie man ein schönes und hübsches Gesicht vollkommen zerstören kann.

Das mag jetzt wie oben schon angedeutet nicht immer zutreffen, aber in Extremfällen ist das wirklich so.

Daher sollte man auf jeden Fall ALTERNATIVE WETTBEWERBE und Veranstaltungen im Tanzsport anbieten:
"Natur-Tanzen" oder "Bio-Tanzen" oder wie auch immer man es nennen mag. Die Gesichter bleiben dort dann vollkommen natürlich, es wird einfach rein gar nichts ins Gesicht "geschmiert".

Und den Schweiß kann man bestimmt auch auf andere Art in den Griff bekommen, dazu ist keine vollkommene Veränderung eines schönen Gesichtes nötig.

Und der Ausdruck eines Gesichtes ist viel mehr wert, wenn es ein natürlicher Ausdruck ist, der nicht mit fast Millimeter dicker Farbe erzielt wurde.

Wetten, dass das vielen Gefallen würde, Damen zu sehen, die natürlich sein?!


Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: ... (213.33.15.---)
Datum: 21. Februar 2011 23:42

...Allerdings setzen die Turnierdamen die Schminke vor allem dazu ein, um ihre Augen und Lippen zu betonen.
Auf Turnieren sind die Wertungsrichter meistens eher weit weg da sie am Flächenrand stehen, das Licht ist auch nicht immer gut und Entfernung und Licht zusammen "schlucken" dann ziemlich viel.. Daher werden Augen und Lippen extrem betont um sie auch aus einiger Entfernung noch gut erkennen zu können.
Mir passiert es trotzdem immer wieder dass ich mir dann auf Fotos denke: "War ich überhaupt geschminkt?"
Und das, obwohl ich aus der Nähe wie ein Pandabär mit extrem schwarzen Augen aussehe.. grinning smiley
Wenn man sich außerdem "gut" schminkt, wird ein hübsches Gesicht nicht zerstört, wie oben erwähnt; im Gegenteil: es sieht dann noch besser aus da man die "Stärken" betont und kleinere Makel überschminkt. Dies können freilich nicht alle Damen da dies einiges an Übung bedarf. Wenn man sich jedoch mal die Finali der diversen WM's ansieht, so finde ich, dass dort keine einzige Dame "hässlich" gemacht wurde.
Natürlich kann man es auch übertreiben (ich denke hier an Lateinformationen..), aber so extrem schminkt sich denke ich eh keine Dame, die nicht gerade Formation tanzt.
Komplett ohne Schminke halte ich im Übrigen nicht für erstrebenswert, schließlich geht die "Durchschnittsfrau" meist auch nicht komplett ungeschminkt außer Haus. winking smiley
Wieso sollte man dies dann ausgerechnet bei einem Turnier, wo es teils auch um's Aussehen bzw. um das gesamte Styling geht, machen..?

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: freedancer (213.150.1.---)
Datum: 22. Februar 2011 10:08

... hat vollkommen recht.
Ich glaube es gibt im Großen und Ganzen 3 Arten:
* Straßenschminke (f. Entfernungen bis max. 3m)
* Ballschminke (f. Entfernungen bis max. 10-15m)
* Schauschminke (f.Entfernungen bis teilweise 30-40m)

Wenn man ein Gesicht für Entfernungen von 20m schminkt, darf man dieses nicht in einer Entfernung von 1-2m ansehen.
Habt Ihr Euch einmal einen Opernsänger aus der Nähe betrachten.
Grauenhaft sag ich Euch. Aber wenn man auf seinem Platz sitzt sieht die Schminke voll super aus.

@Friedrich:
Schminke ist nicht dazu da, um Schweiß unter Kontrolle zu bekommen.
Das kriegt man mit keiner noch so guten Schminke hin.
Bei Schminke geht es doch in erster Linie darum, dass das Gesicht in jeder noch so schwierigen Situation perfekt aussieht.
Es gibt genügend Leute, bei denen z.B. das Gesicht knallrot anläuft, wenn sie sich anstrengen. In anderen Situationen (Lichtverhältnisse) wieder würde ein ungeschminktes Gesicht bleich wie eine Leiche aussehen. Beides sieht dann nicht mehr wirklich sehr hübsch aus.

Ich gebe Dir aber recht:
Vor einem Turnier würde es vielen Leuten gefallen, die Damen ungeschminkt zu sehen. (Wobei ich auch das manchmal bezweifeln würde.)
Aber wetten, dass die Leute nach so einem Turnier sagen würden:
"Nett, aber die Damen haben furchtbar ausgesehen."

freedancer

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: freedancer (213.150.1.---)
Datum: 22. Februar 2011 10:17

Hab' ich noch ganz vergessen:

Ja, manche Damen sind schlecht geschminkt. (Auch für Turniere)
Am Anfang meist zu wenig, später dann zwar genug aber ungeschickt.
Das läuft meist Hand in Hand mit der tänzerischen Entwicklung.
Denn man kann erkennen, dass auch die Schminke mit steigendem tänzerischen Können immer besser wird (zumindest in den meisten Fällen)
Wie ... schon geschrieben hat:
In einem WM-Finale findet man keine schlecht geschminkte Dame.

freedancer

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Heinrich (81.217.6.---)
Datum: 22. Februar 2011 11:20

Haha, lieber Moderator, mit dem Beitrag begibst du dich aufs Glatteis :-)

Wobei ich dir schon zustimme, manche Damen kriegens nicht hin, aber man kann ja hier schwer die Negativbeispiele anführen, da würden sich die entsprechenden Personen schön bedanken.

Du könntest aber Positivbeispiele sammeln....

Außerdem sollte man vielleicht auch die Herrenfrisuren erwähnen, HUCH, da krebste ja bei der nö LM ein gewaltiges Sammelsurium daher. Und wenn man einmal schaut was international getragen wird, und sich in Erinnerung ruft was man am 19. Februar so alles gesehen hat, verblasst die Damenschminke zu einem Randproblem...

Und dabei meine ich gar nicht die Unterklassen, die steigen ja erst ein und sehen in der Regel nicht allzuviele internationalen Turniere. Aber die A-Klasse....Oo

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: (178.190.205.---)
Datum: 22. Februar 2011 15:31

> Natürlich kann man es auch übertreiben (ich denke hier an Lateinformationen..)

Die haben halt das Problem, einen ganzen Haufen Gesichter auf "möglichst gleich" hintrimmen zu müssen. Wenn man Lippen und Augen nur deutlich genug aufmalt, wirkt das nach aussen hin tatsächlich so. Und ganz ehrlich: störend finde ich es auch nur aus der Nähe, insbesondere vor und nach den Auftritten (da dafür halt massiv). Nachdem es aber primär um den Eindruck AUF der Fläche geht...

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: ... (213.33.15.---)
Datum: 22. Februar 2011 18:31

Ja klar geht es bei einer Formation hauptsächlich um den einheitlichen Look. Und den erreicht man am ehesten mit viel Make Up.
Ich hatte damit auch nur gemeint, dass es aus der Nähe betrachtet nicht mehr schön und ästhetisch aussieht. Auf der Fläche wirkt das jedoch ziemlich gut.
Und mal ehrlich: mich stören die komischen Grimassen weit mehr als die übertriebene Schminke. winking smiley

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Formation (46.74.2.---)
Datum: 23. Februar 2011 08:47

Habt ihr auch schon mal überlegt, dass die Wertungsrichter und meistens auch das Publikum beim Formationstanzen weit weg sitzt/steht? Genau das ist der Grund warum FormationstänzerInnen oft noch intensiver geschminkt sind. Die WR sitzen gaaaaaaaaaaaaanz oben (meist unterm Dach). Auch die Zuschauer sitzen dann meist auf Tribünen weiter weg und oben (sind auch die besten Plätze bei Formationsturnieren). Und man will durch die Schminke (und die oben kritisierten Grimassen) erreichen, dass da auch noch ganz unters Dach Ausdruck transportiert wird. Das kann natürlich auch schiefgehen und wirkt v.a. für die, die unten stehen/sitzen viel zu extrem und aufgesetzt.
Eine Bühnenshow wird im Stadion auch anders aussehen, als wenn derselbe Künstler in einer kleinen Halle auftritt.

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 23. Februar 2011 09:20

Damit gibt es eine ganz einfache Lösung:

Es wird festgeschrieben, dass Wertungsrichter bei jeder Veranstaltung sehr nahe sitzen müssen. Die Veranstaltung haben dafür zu sorgen, wie bisher, dass ein entsprechend geeignerte Platz zur Verfügung steht, ob oben oder unten, aber in der Nähe!

Damit ist Schminken ab sofort unangebracht.
Es gibt überall einfache Lösungen, aber wen schert's?

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Formation (80.123.145.---)
Datum: 23. Februar 2011 09:52

Wie soll ein Wertungsrichter aus der Nähe beurteilen können ob eine Formation synchron tanzt? Ist ja eher schwierig 10 Paare gleichzeitig anzusehen, wenn man die zwei Meter vor der Nase hat?

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Formation (93.111.253.---)
Datum: 23. Februar 2011 12:00

@ Friedrich: Wie soll dein Vorschlag bei den Formationen gehen? Der Wertungsrichter hat da auch die Bilder zu beurteilen. Wenn er aber nahe an der Fläche sitzt, sieht er die Bilder und Linien gar nicht. Kann also auch nicht beurteilen, ob die Linie gerade ist.
Und außerdem wirst du nie alle Zuschauer in die erste Reihe bringen. Ich denke nur an Hallen, wie Blackpool, GOC oder auch Stadthalle Wien, wo die Zuschauer z.T. auch weit weg sitzen (müssen). Zum Glück gibts ja soviele Zuschauer, dass nicht alle in der 1. Reihe Platz haben. Und auch die in der hinteren Reihe wollen beim Tanzen noch einen Ausdruck im Gesicht erkennen.


Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 23. Februar 2011 12:33

Unsinn, die Wertungsrichter haben so zu sitzen, dass sie alles sehen, aber nicht zu weit weg. Das ist doch logisch (warum werden so unlogische Dinge ernstlich hier nieder geschrieben, das kann ja nur ein Witz sein.)

Den Ausdruck eines Gesichtes kann man viel besser erkennen, wenn es ungeschminkt ist. Die Schminke verstärkt nur die Konturen aber nicht die Mimik.


Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: freedancer (213.150.1.---)
Datum: 23. Februar 2011 13:29

@Friedrich:
Richtig! Schminke verstärkt die Konturen.
Und durch stärkere Konturen wird die Mimik verstärkt.

aber mal davon abgesehen:
Für einen Moderator bist Du ziemlich aufbrausend.
Und:
Du schreibst ".... (warum werden so unlogische Dinge ernstlich hier nieder geschrieben, das kann ja nur ein Witz sein.)"
Da kann ich nur sagen:
Gratulation! Hast Du auch schon bemerkt, dass hier in diesem Forum selten intelligente Dinge geschrieben werden.

freedancer

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: supi (213.33.74.---)
Datum: 23. Februar 2011 13:59

>Den Ausdruck eines Gesichtes kann man viel besser erkennen, wenn es ungeschminkt ist. Die Schminke verstärkt nur die Konturen aber nicht die Mimik

Interessanter Ansatz ;-)

DESHALB sind alle CLOWNS und PANTOMIMEN geschminkt, sie wollen ihre Mimik verbergen !!

Im Ernst: Kein Künstler würde ungeschminkt auch nur einen Fuß auf eine Bühne setzten, für uns Tänzer ist die Turnierfläche die "Bühne".



Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Taenzer (212.183.93.---)
Datum: 23. Februar 2011 14:04

Aber kein Künstler hat Schminken verlernt oder setzt es für einen unbrauchbaren Zweck ein. Beim Tanzen geht es anscheinend nur noch ums Ego und das ist der Grund für die Schminke.

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: Heinrich (81.217.6.---)
Datum: 23. Februar 2011 17:49

Also ganz ehrlich: bevor ich mich über die Schminke der Damen ereifern würde, würde ich den Unfug mit den Selbstbräunern abstellen....

Man sieht alle Schattierungen von Kunstbraun bis hin zu missglückten Olivtönen, die aufgemalte Bräune stinkt vielleicht weniger, dafür sind die meisten Damen nach der ersten Runde Tanzen bereits gefleckt, und die Herren haben an allen möglichen und unmöglichen Stellen ihre Fingerprints hinterlassen,....nicht zu vergessen die weißen Herrenbodys, die dann so wunderbar orange und fleckig sind.

Um aber noch einmal auf die Schminke zurückzukommen: Bühnenschminke hat ihre Berechtigung, und die ist nicht wegzudiskutieren. Man kann natürlich gute und schlechte Bühnenschminke definieren, aber Formationstanzen ohne Schminke ist Unfug, genauso wie es Unsinn ist auf riesigen Flächen nur mit Alltagsschminke zu tanzen.

Ich weiß nicht wo unser Moderator hinsieht, aber ich sehe auf den Turnieren auch immer wieder einen (zugegebenermaßen kleinen) Anteil WUNDERSCHÖN geschminkter Damen, die man auch noch aus der Nähe ansehen kann.

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: wo lernen (213.142.98.---)
Datum: 23. Februar 2011 20:49

Wo kann man das Schminken fürs Turnier lernen? Im Internet findet man ja kaum was... Gibt es wo Tipps?

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: freedancer (85.124.211.---)
Datum: 23. Februar 2011 23:56

@supi
da stimme ich Dir voll und ganz zu!

@Taenzer
Natürlich geht's ums Ego.
"ICH will gut aussehem", "ICH will erfolgreich sein", "ICH will das Turnier gewinnen"
"Also mache ICH alles nur Erdenkliche, um das zu erreichen"

@Heinrich
Naja, Schminke sollte ja nicht beim Gesicht aufhören.
Sonst würden ja lauter Masken herumlaufen.
Außerdem sind ja fast alle Kleider am Rücken weit ausgeschnitten.
Und der Rücken sollte ja nicht bleich aussehen.
Außerdem kommen die Flecken meiner Meinung nach weniger von den Selbstbräunern als von den Bräunungssprays.
Aber egal ob Selbstbräuner, Bräunungsspray etc.: Man sollte die Produkte immer rechtzeitig auftragen und nicht erst direkt bevor man auf die Fläche geht.
Dann haben diese Dinger Zeit zum Einwirken und färben, wenn überhaupt, nur ganz wenig ab.

freedancer

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: lernen (84.20.172.---)
Datum: 24. Februar 2011 09:21

lernen könnte man das bspweise bei jeder besseren visagistin (jedem besseren visagisten - aber eher selten). da gibt es sogar ehemalige tänzer, die visagisten wurden.

und für angehende turniertänzer kann es sich schon auszahlen, denen mal einen besuch abzustatten. zahlt sich auf jeden fall aus und man hat etwas gelernt, das man für jahre beibehalten und weiterentwickeln kann.

typischerweise verkaufen diese visagisten die schminkprodukte auch noch (sauteuer - zahlt sich aber aus, weil das dann wirklich profi-werkzeuge sind, stichwort theaterschminke und so, die wasserfest ist, was bei einem sport ja nicht sooooo unwichtig sein dürfte^^), dafür bieten die für tänzer eine beratung oft relativ billig an.

ich kann aber eindeutig davon abraten, sich das schminken selbst beizubringen zu versuchen. denn wieso das rad immer neu erfinden? es gibt profis, die genau das gelernt haben und gut können, und die können einem das handwerkszeug ganz gut beibringen.

und nein - ich bin keiner dieser visagisten... winking smiley

Re: Schminke beim Tanzen ist teilweise schrecklich
Autor: möglichkeit (46.57.95.---)
Datum: 24. Februar 2011 10:28

natürlich ist es auch möglich, sich das schminken von anderen tänzerinnen beibringen zu lassen, die das schon lange machen bzw. wirklich gut können.

so habe ich es gemacht und habe wirklich tolle tipps bekommen. bei mir hat sich zumindest bisher keiner beschwert.

im eigenen klub kann man sich sicher ein paar ratschläge abholen.

lg

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at