Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Bundesländercup / Doppelstarts
Autor: herbert (85.158.227.---)
Datum: 11. November 2008 15:39

Laut aktuellster ÖTSV Mitteilung werden Doppelstarts (Sen. I+II bzw. Sen. II+III) beim Bundesländercup auch 2009 nicht erlaubt sein.

- sad smiley Schade! sad smiley -

Für die Aktiven würde eine Doppelstart-Möglichkeit die Attraktivität eines Turnieres auf jeden Fall heben, was vielleicht doch etwas größere Starterfelder zur Folge hätte. (Siehe z.B. Klosterneuburg)

Es sind ja nicht nur die Punkte und die angerechneten Pflichtstarts, die ein Paar dazu veranlassen, bei einem Turnier zu starten.

Auch für S-Paare (denen Punkte und Pflichtstarts ja herzlich wurscht sein können) ist es einfach wesentlich netter, in einem ansehnlichen Feld zu tanzen, als sich mit zwei, drei anderen Paaren die Fläche zu teilen.

Vielleicht lassen ja die einen oder anderen Leute aus dem Präsidium doch noch mit sich reden? winking smiley


Re: Bundesländercup / Doppelstarts
Autor: cat (194.208.33.---)
Datum: 14. November 2008 18:37

Ja, da geb ich dir recht! Die BC leiden ja derzeit nicht unter "Überbuchung".
Ich kann gut verstehen, dass man bei den ÖM-Sen. keine Doppelstarts zulässt. Das ist ohnehin jetzt schon ein Monsterturnier. Hab übrigens gehört, dass sie ab 2010 geteilt werden sollen auf zwei Tage.
Aber bei den Bundesländercups wär eine Doppelstartmöglichkeit sicher ein Anreiz für einige Paare mehr, sie auch zu tanzen. Weil wer fährt schon gern einige 100km für 5 Tänze, doppelte Punkte hin oder her.
Vielleicht überlegen "die da oben" sich das ja nochmal.

Re: Bundesländercup / Doppelstarts
Autor: bärli (86.33.98.---)
Datum: 15. November 2008 08:08

Habe auf ötsv seite gelesen, dass die LL Vorarlberg und Tirol im herbst 2009 ein gemeinsames BC wochenende (samstag und sonntag) veranstalten; dann zahlt es sich ja doch aus, 100-e km zu fahren. Außerdem ist die idee, einen BC direkt nach einer großen allgemeinen meisterschaft zu veranstalten, wie man sieht, nicht wirklich aufgegangen (bloß wegen dem selben saal bzw. veranstaltungsort und/oder den wertungsrichtern?). Die allgemeine klasse interessiert sich - seien wir ehrlich - nicht besonders für die senioren; da bleibt kaum jemand noch einen tag länger, um die "alten" tanzen zu sehen. Außer, ein/e allgemeinen Klassen Tänzer/in hat Bekannte, Verwandte oder sehr gute Freunde bei den senioren und/oder eine funktion ( = mitarbeits-verpflichtung) in einem veranstaltenden klub. Bitte nachdenken im ötsv "ganz oben"; vielleicht können andere landesverbände sich auch so arrangieren. Dann wären es vielleicht zwar nur 5 doppelwochenenden bei den BCs - aber wahrscheinlich besser besucht. Und dann gibt es ja noch immer OPUDO und den Weißen Hof und x Turniere im Ausland (Berlin, Hessen, der ganze bayrische Raum...) - und für die Senioren der höchsten klassen auch noch die IDSF-Turniere (gerade eben AOC,..).
Nach der ÖM Senioren 2009 im Mai findet ja auch sofort der BC Cup Salzburg statt. Auch gut gelöst!


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at